Gästebuch 
Home | Sitemap | Kontakt | Info

NEUE Reden nur noch auf den NEUEN Webseiten

Aktuelle Angebote nur hier: >> Klick: >> http://www.buettenreden.eu 

Alle Preise auf diesen Seiten sind ungültig

Es gelten nur die Preise auf >> Neuen Webseiten

Direkt zum Angebot:

Büttenreden zu Karneval und Fastnacht

 

rotli.gif (169 Byte)

Gästebücher: Lesen und Schreiben

rotli.gif (169 Byte)

Hinweis:
Die Eintragung werden regelmäßig auf diese Seite übertragen.

Einträge und Zuschriften die mich erreichen

Am 28.07.2004 01:05 schrieb Jens aus Nemsdorf :

schau
mir deine Homepage an. Ich kann es nicht
lassen auch ein Spruch zu hinterlassen
Klasse Homepage - Respekt !



Am 22.06.2004 14:10 schrieb Peter Schniegeler aus Berlin :
Johannes Haspelmacher ist auch mein Vorfahre,
allerdings die Danehl-Scheller-Linie.
ich freue mich auf einen informationsaustausch!
Liebe Grüße peter



smile008.gif (1301 Byte) Am 21.06.2004 20:54 schrieb Heinz Pieh aus NRW :
Ich fungiere als Sitzungspräsident. Ich bin überascht was hier geboten wird. Ich bereite
bereits die neue Sitzung vor. Gerne würde ich mit Ihnen in Kontakt trete. Witzuge Ansagen, Zitate
Und eine zündende Begrüßungsrede suche ich ständig. Gerne sende ich Ihnen das Programm von
diesem Jahr zu. mfg Heinz Piehl, Werne



Am 19.06.2004 15:14 schrieb knallinger:
wi kurt,

du allder rilzemer?



Am 12.06.2004 13:36 schrieb harald:
tach herr kupfer, saugut das alles!




Am 31.05.2004 21:55 schrieb Fichtenau aus Deutschland :
Suche Vorfahren Fichtenau aus Ost- und Westpreussen (zurück ab Friedrich Fichtenau, geb. 28.07.1889) und bin für jede Hilfe dankbar!



Am 16.05.2004 15:00 schrieb Rainer SPAHLINGER :
Hallo liebe Leute!Ich möchte mal über meine Vorfahren mit dem Namen (SPAHLINGER)forschen.Vielleich t klappt's mit eurer Hilfe.Danke.
mfg.Rainer Spahlinger



Am 16.05.2004 14:26 schrieb Rapunzel :
Wir suchen meinen Onkel Konstantin Schmidt, geboren am 30. Juni 1924 in Georgstal/Ukraine. Er lebte in Wiembeck/Lemgo mit seinem Vater. Im August 1944 wurde er in die Wehrmacht aus Lemgo einbezogen, seit 13. Januar 1945 gilt er als vermißt bei den Kämpfen in Kattowitz/Polen. Wer von seinem Schicksal oder von den Kämpfen von Kattowitz was weiß, schreibt mir bitte auf: Rapunzel1234@freenet.de



Am 09.05.2004 19:55 schrieb Sebastian Kuboth aus Franken :
Sehr schöne Webseite.
Dies ist sicher nicht mein letzter Besuch!
Grüße aus Unterfranken!



smile008.gif (1301 Byte) Am 24.04.2004 16:17 schrieb Marion von Brechan :
Lieber "astrologischer Zwillingsbruder" Kurt Kupper,
Nicht nur ich, sondern auch später mein Mann und die anderen Gäste waren von der Rede begeistert.
Bei nächster Gelegenheit werde ich wieder auf Sie zukommen. Nochmals vielen Dank für die prompte Erledigung in kurzer Zeit.
"Ihre Skorpionin"



Am 23.04.2004 22:51 schrieb andrea :
hi, bin rein zufällig hier vorbeigekommen, schöne seite weiter so :-)



Am 19.04.2004 22:06 schrieb fandrei :
guten tag!
suche vorfahren von Franz Fandrei *15.06.1893 in Rose (netzekreis)westpreussen und
maria briese*18.09.1893 in lebenke deutschkrone.



Am 15.04.2004 23:15 schrieb ronald aus genk belgie :
zeer mooie site;erg mooi.



Am 15.04.2004 08:59 schrieb Burghart :
Hallo, Ich finde eure Seite ist echt klasse!
Gruß Rolf

m 24.03.2004 14:07 schrieb Joseph Jauernig :
Das ist wirklich eine tolle Sache



Am 21.03.2004 21:29 schrieb Anita Speil-Damonte :
Ein Gästebuch ist eine tolle Sache, vielleicht wird man ja auch gefunden !
Ich suche alles über den Familiennamen Speil und Nachkommen von Wilhelm Speil, der jüngste Bruder meines Großvaters, Josef Speil,geb. 1858 in Jägerndorf Schlesien, der in die USA auswanderte.
Einen Gruß an alle Ahnenforscher.
Anita Speil-Damonte



Am 02.03.2004 16:52 schrieb Eichheimer :
Hallo zusammen!
Mein Name ist T.Eichheimer und ich versuche gerade eine neue Ahnenforschungs- Community aufzubauen. Ich habe dazu eine Seite erstellt, in der man einiges über mich und meine Ahnenforschung erfahren kann. Für alle begeisterten Ahnenforscher habe ich ein Forum eingerichtet. Leider hat sich bisher noch nicht viel getan, deswegen würde ich mich riesig freuen, wenn Sie sich einmal in eben diesem Forum anmelden würden und somit den Anfang für eine neue Community unterstützen würden.



Am 29.02.2004 16:07 schrieb Stephanie :
Hallo Herr Kupper, habe heute ihre Seite gefunden. Ganz toll und sehr hilfsreich
Stephanie aus Germersheim



Am 29.02.2004 15:34 schrieb gudrun :
hallochen suche ganz anstrengend eine frau hannelore, geborene Gohr, sie hat mal in berlin-moabit gewohnt, ist oder war direktorin eine gynasiums in berlin, wer kann mithelfen?
sie wohnte mal mit ihren eltern in der turmstraße



smile008.gif (1301 Byte) Am 22.02.2004 12:30 schrieb Jennifer Schönwetter :
Lieber Herr Kupper, 
Sie haben uns als Prinzenpaar eine gereimte Rede geschrieben, die an jener Kappensitzung am 14. Febr. 2004 wirklich sehr gut ankam. Es wurde nicht zu langatmig und man hat über die eine oder andere Textstelle herzlich gelacht. Wir waren sehr, sehr begeistert. Ein ganz großes Lob und ein dickes Kompliment an Sie. Gerne würden wir in Zukunft ihre Dienste in Anspruch nehmen. Es grüßen herzlichst die..........Schönwetter`s..............



Am 22.02.2004 09:17 schrieb Karneval mal anders! :
So hier nun mein Kommentar zum Karneval:
Alaaf, Helau seid Ihr bereit,
Willkommen zur Beklopptenzeit!
Mer kenne des aus Akte X,
doch Mulder rufe hilft da nix,
des kommt durch Strahle aus dem All,
und plötzlich dann ist Karneval.

Uff einen Schlach wern alle dämlich,
denn das befiehlt das Datum nämlich.
Es ist die Zeit der tollen Tage,
so eine Art Idiotenplage,
eine Verschwörung, blöd zu werden,
die jährlich um sich greift auf Erden,
E` wahre Ausgeburt der Hölle,
und Ausgangspunkt davon ist Kölle.

Denn dort gibts nicht nur RTL,
das Fernseh-Einheitsbrei-Kartell,
sondern aach jede Menge Jecken,
die sich auf Nasen Pappe stecken,
in Teufelssekten sich gruppieren,
danach zum Elferrat formieren,
und dann muß selbst das döfste Schwein,
dort auf Kommando fröhlich sein.

Auf einmal tun in allen Ländern,
die Leute sich ganz schlimm verändern,
Sie geh`n sich hemmungslos besaufe,
und fremde Mensche Freibier kaufe,
schmeiße sich Bonbons an de Schädel,
betatsche Jungens und aach Mädel
und tun eim jede den se sehen,
ganz furschbar uff die Eier gehen.

Sie tun nur noch in Reime spreche
und sind so witzisch, man könnt breche,
bewege sich in Polonäsen,
als trügen sie Gehirnprotesen,
man möchte ihnen - im Vertrauen -
am liebsten in die Fresse hauen.

Doch was soll man dagege mache?
Soll man vielleicht noch drüber lache?
Es hilft kein Schreie und kein Schimpfe,
man kann sich net mal gegen impfe,
die Macht der Doofen ist zu stark,
als daß man sich zu wehrn vermag.

Am besten ist, man bleibt zu Haus,
und sperrt den Wahnsinn einfach aus.
Man schließt sich ein paar Tage ein,
und läßt die Blöden blöde sein!
Der Trick ist, daß man sich verpisst,
bis widder Aschermittwoch ist.

Und steht ein Zombie vor der Tür,
mit so nem Pappnasengeschwür,
und sagt statt "Hallo" nur "Helau",
dann dreh se um, die dumme Sau,
und tritt ihr kräftig in den Arsch,
und ruf dabei "Narrhalla-Marsch"

Helau!



Am 14.02.2004 10:23 schrieb C. Lübeck geb. Pariso :
Hallo 
Super Suchmaschiene.

Eine such noch!
Such meine Familie Pariso weltweit.
Wenn also jemand kennt oder aus der Familie Pariso stammt!
Dann wär’s schön wenn diese Person sich bei mir melden würde
MfG
C.Lübeck



Am 12.02.2004 20:05 schrieb Rita :
Hallo, bin gerade am Anfang meiner Ahnenforschung und finde Ihre Seiten super, ich glaube, daß diese mir sehr hilfreich sein werden! Danke! Ganz liebe Grüße aus Passau (Bayern)



smile008.gif (1301 Byte) Am 06.02.2004 13:11 schrieb Andreas Weist :
Lieber Herr Kupper,
einfach genial !!! Ich bin mir sicher, dass die Rede sehr gut ankommen wird. Sie ist noch viel besser, als ich mir das vorgestellt habe. Es ist bewundernswert, was sie aus wenigen Infos und ein paar kleinen Anekdötchen zusammenstellen können. Und das in der Kürze der Zeit. Herzlichen Dank dafür !!!



smile008.gif (1301 Byte) Am 04.02.2004 19:32 schrieb monica u. lothar knautz :
lieber herr kupper,
vielen dank für die sofortige überlieferung meiner beiden reden. es sind genau die reden welche ich mir in gedanken gewünscht habe.
ich kann und werde sie ohne "wenn und aber" immer weiterempfehlen. wir wünschen ihnen für die zukunft alles gute, gesundheit und weiterhin viel erfog bei den rede- und reimeideen
mfg monica und lothar knautz



Am 27.01.2004 09:25 schrieb Daniela Kaja :
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach der Bedeutung/Herkunft meines Nachnamens KAJA.
Kann mir jemand helfen?



Am 23.01.2004 21:36 schrieb Claudi :
Bin zufällig auf Eure Seite gestossen und ich finde sie echt super gelungen!
Macht weiter so! Ich werde sicher öfter mal reinschauen!!!
Grüssle und bis bald
Claudi :-)



Am 20.01.2004 13:45 schrieb an Kirschkej.@berlin.de :
kann Ihnen bezügl. ihrer Suchmeldnung zwar helfen, aber über o.g. Mail keine Mails verschicken. Bitte überprüfen Sie Ihre Adresse oder mailen mir einfach.
MfG
A. Hoffmann



Am 16.01.2004 14:06 schrieb Kalkbrenner, Gabriele :
Wer kennt UWE Stamann aus Hamburg!!!Alter ungefähr 52



Am 10.01.2004 16:54 schrieb Mic :
>Meine Familien sind nach Argentinien angewandert. in Jahre 189... ? oder so.>
>Jetzt habe ich die Wappen eine Familie KARL und die Modschidler (Auf: Fränkische Wappenrolle) gefunden und moechte gern wiessen ob diese die von meine Familie eventuell sein konnen.
>Meiem Grossvatter war Ernst Philip KARL war in Argentinien im Jahre 1900 geboren.
>Als er 5 Jahre alt war (also im Jahre 1905) war er und seine Eltern Wilhelm KARL und Katherina Modschidler in Deutschland um Familie zu besuchen. Dann zurueck nach Argentinien. Nach den Kriegen haben die Familen kontakte verloren.
>
>Meiem Grossvater sagte immer dass Wilhelm (seinem Vatter) war Militaer des Kaisers, meine Familie hatte Militaer Medalien die aber warem von einem Verwandte gestolen, um zu einem Sammler zu verkaufen (!!!!!!!!!!).

>Ich versuche die genealogy maine ganze Familie schreiben. Danke!

Am 06.01.2004 13:47 schrieb Thomas König :
Hallo
Bin auf der Suche nach Daten über meinen Großvater
Adam König geb.06.09.1914 in Mannheim, vermißt in Stalingrad Wachtmeister bei der Flak. Und evtl. Kontakt zu Personen mit dem Namen König in Mannheim.



Am 03.01.2004 19:43 schrieb reinhold indlekofer :
Interessierte(u.leider manchmal etwas entäuschte)an Nachnamenforschung, die oftmals nichts oder doch wenig zu "Ihrem" Familiennamen in Erfahrung bringen können - aus welchen Gründen auch immer- oftmals ist es sehr aufschlußreich zu sehen welche SEITENLINIEN sich aus der
Nachnamen Forschung sich ergeben, so konnte ich z.Bsp. feststellen das meine Vorfahren Großmütterlicherseits aus Villingen(Kaiser) herstammen, die Villinger Ihrerseits haben sehr umfangreiches Material an Quellen und Urkunden über einen langen Zeitraum gesammelt und auch größtenteils veröffentlicht - es ist dann ein leichtes sich mit ein paar Hinweisen bis in das frühe Mittelater "zurückzubeamen"
und Hinweise auf weitere Namen zu finden die immerhin mit den eigenen Genen in Verbindung gebracht werden können.Welche Verbindungen auf diese Weise nachgewiesen werden können verwundert einmal mehr!
ich wünsche weiterhin allen viel Freude beim Genealogischen Hobby
Grüße aus dem Städtle Reinhold Indlekofer



Am 03.01.2004 18:08 schrieb Anne :
Suche Angehörige meines Großvaters. Er hieß Joseph Schwetz und ist anfang 70er Jahre in Herzberg am Harz gestorben. Er hatte 10 Kinder darunter meine Mutter Gertrud, die leider auch schon verstorben ist. Mein Großvater kam gebürtig aus Böhmen, wo der Name allerdings anders geschrieben wird(Swiecie)oder so ähnlich. Wer kennt diesen Namen auch in Böhmen, würde gern herausfinden woher in Böhmen mein Großvater kam und ob noch Verwandte dort leben.
Gruß Anne

Am 03.01.2004 12:51 schrieb Mittenmüller, Egon :
In "Family-seach" fand ich 2
Brüder meines 4xUrgoßvaters=
Karolus & Ambrosius Mittenul-
ler(Ambr. ist lt. Kirchenbuch
24.März1848-USA Gruß Egon 


Am 03.01.2004 01:59 schrieb Yvonne :
Wer kann mir Informationen ueber den Namen Rohlfshagen geben die in Hamburg wohnen oder gewohnt haben. Wenn sie jemand kennen, der es eventuell koennte, bitte lasst es mich wissen, Vielen Dank. -Ute Rohlfshagen-



Am 02.01.2004 10:45 schrieb Gerhard :
Super Seite, werde wieder darauf zurück greifen, wenn ich nach meinen Vorfahren suchen werde.
mfG

Gerhard



Am 29.12.2003 12:13 schrieb Damaris Szebrat :
Hallo,
wer kann mir Infos über die Herkunft des Namen Szebrat geben?



Am 28.12.2003 20:19 schrieb Fritz Jenny (Zürich) :
hallo,
wer kann mir helfen?
suche Bekannte,Vewandte,Freunde welche meine Mutter
Elisabeth Drexler, geb.Kipferl
aus Berg b.Neumarkt (Oberpfalz) gekannt hatten.
geb. 8.April 1916
vielen Dank !



Am 27.12.2003 16:27 schrieb schnitzendöbel-geborene pietsc :
suche alle mit nam.lieberka(1 robert)?angehörige von katerina laskowski und angehörige von josef u.elisabeth pietschke.danke
meine fax nr.03491,884299



Am 26.12.2003 14:51 schrieb Braun Brend :
Hallo tolle Seite.



Am 19.12.2003 00:35 schrieb Ulrich Dann :
Habe Leidenfrost leider nicht gefunden, ansonsten ne tolle Sache..



Am 18.12.2003 13:55 schrieb Marie :
Hey coole Seite...noch einen schönen Tag euch allen..Noch viel glück bei euer suche..



Am 15.12.2003 14:04 schrieb WENDLANDT :
Ich würde gerne etwas über den Namen Kozlowski wissen.



Am 14.12.2003 10:28 schrieb Henning Steingräber :
Bin Ortsheimatpfleger der Stadt Uslar, OT Schönhagen.
Aufarbeitung der hiesigen
Kirchenbücher, Ortschaften:
Schönhagen, K(C)ammerborn,
Amelith, Polier, Nienover,
Neuhaus und Silberborn.
Familienstammbäume, Ortsfamilienbuch. Geschichte
von Schönhagen.



Am 14.12.2003 09:54 schrieb Karl-Heinz Beier :
Ich suche Personen die mit einem FRIEDRICH BEIER Geboren:
am 06.08.1890 in RIEGERSDORF Verwaltungsbeziek FRANKENSTEIN / Schlesien
gestorben:
am 03.08.1965
in Lünen /Westf.
Ehefrau
Paula Beier geb. Roszak



Am 11.12.2003 17:45 schrieb Friese, Claudia :
Hallo,
ich habe durch einen Zufall Eure Internetseite entdeckt und in der Liste einen Sucheintrag nach einem "Friese" - Raum Danzig" gefunden. Da die Familie meines Vaters aus Danzig kommt, interessiert mich natürlich brennend, wer diesen sucht! Wie kann ich jetzt Kontakt aufnehmen? Ich bitte um Antwort an meine obige e-mail Adresse.
Danke!



Am 10.12.2003 14:18 schrieb Ursel Reek, geb Lückemann :
Wer kann mir etwas über meine Großeltern, die Familie Wilhelm und Anna Lückemann sagen?Sie wohnten zu letzt in Georgsmarienhütte - Oesede und sind seit vielen Jahren verstorben. Mein Vater , Heinz Lückemann ist vermißt in Stalingrad.



Am 04.12.2003 13:34 schrieb Manuela :
Hallo,
klasse das Du hier im Netz mit Tipps zur Verfügung stehst. Schöne Seite - weiter so !!!



Am 02.12.2003 23:06 schrieb Marc Schwarz :
Hallo!

Interessante Webseite.
Immer weiter so!
Gruss
Marc Schwarz



Am 01.12.2003 20:19 schrieb Jacinta Goerke :
Ich suche Verwandte bzw. Vorfahren mit dem Namen GOERKE – besonders Nachkomme von GOERKE, Johann Gottfried (gestorben Gera, Weida, 12 März 1879) und seine Frau - GREIFFENHAGEN, Margarethe Dorothea Louise (aus Wolfenbuettel; gestorben Gera, Weida, 31 Mai 1866). Johann und Margarethe = 5 Kinder = GOERKE, Heinrich Ernst Soloman (Geb. 3 Juli 1853); GOERKE, Lina Amelia (Geb. 19 Mai 1856); GOERKE, Ernst Eduard (Geb. 18 Juni 1858, Weida); GOERKE, Karl Hermann (Geb. 11 August 1862); GOERKE, Franz Wilhelm August (Geb. 21 Februar 1865, Weida). Karl Hermann und Franz Wilhelm sind nach Australien ausgewandert. Auskunft darüber haben wir. Wir wissen nicht was mit Heinrich, Lina and Ernst bekommen ist. Ich bin für jede Information dankbar.



Am 30.11.2003 14:33 schrieb Myrjam Passing :
hallo!!suche verwandte oder bekannte meiner oma christa herzog aus tworkau/oberschlesien..nähe ratibor..



Am 19.11.2003 18:42 schrieb Gaschurn :
Die Person, welche den Bruder von Gottlieb Saler sucht, soll sich bitte melden. Die angegebene E-Mail-Adresse stimmt nicht und kommt immer wieder retour. Möchte gerne helfen.

Am 14.11.2003 12:03 schrieb Sandra :
Suche Verwandte von meiner vor ca. 2 Jahren verstorbenen Oma. Sie hieß Frieda Lina Sunderbrink, geborene Schmale. Gewohnt hat sie in Kirchlengern/NRW.



Am 12.11.2003 20:51 schrieb Werner Reek :
Liebe Ursel Reek, in Bezugnahme auf deine Suche nach Wilhelm Reek und Elfriede Kaespohl kann ich dir weiterhelfen. Aufgrund umfangreicher Forschungsergebnisse bitte bei mir direkt anfragen.



Am 05.11.2003 22:23 schrieb Elke Adler :
suche Infos über meinen Grossvater Heinrich Banditt, war um 1935 Lehrer im Kreis Deutsch-Krone in Pommern



Am 05.11.2003 22:22 schrieb Elke Adler :
suche Infos über meinen Grossvater Heinrich Banditt, war um 1935 Lehrer im Kreis Deutsch-Krone in Pommern



smile008.gif (1301 Byte) Am 04.11.2003 07:22 schrieb Irene u. Simone Ortega :
Hallo Unkel Kurt,
dem heutigen Geburtstagskind des Tages 4. November 2003 wünschen wir alles Liebe.

"Kein Alter ist besser als ein anderes.
Jedes Alter hat seine ganz besondere Erscheinung.
Keines macht dich glücklicher als das andere.
Nur deine Haltung dazu wird es prägen."
Kurt, du hast geprägt und du bist eine besondere Erscheinung und für uns beide wird es nie einen besseren Sitzungspräsidenten und Unkel Kurt geben.
Deine Simone Ortega und Mama Irene .



Am 29.10.2003 12:54 schrieb Ingvard Skarvatun :
Suche die Ahnen und Vorfahren um 1600 über Karl von Markwitz/Marquis, gelebt um
1600-1680 in Lok/Lech scloss
Bayern. Tochter: Anna Catharina von Marqwitz 1632 +1723 Norwegen. Wer war Karl?



Am 27.10.2003 16:32 schrieb Egon Giese :
Suche die Ahnen und Vorfahren vor 1900 in den ehem. Ostgebieten von den Familien- Mitgliedern Giese,Gohr,Zemke,Kuchenbecker,Bansemer,Reincke,Tauschke, Siems,Kutz,Borowski,Dzeick,
Groß,Tiedtke,Zerbe,Arndt.



Am 26.10.2003 22:23 schrieb kaRL :
hi,
nette seite die ich hier gefunden habe.



Am 26.10.2003 18:47 schrieb Burkhard Bork :
Suche Daten über Martin Bork, Bauer gelebt + um 1730 -1800 in Achodden, verh. mit Maria Kasper(r)ek. Sohn war /hieß auch Martin Bork, * um 1792, + 20.10.1842 in Achodden.
Dieser war mit Louise Macey verh. Sie hatten einen Sohn Wilhelm Bork, * um 1818 in Achodden, + am 23.08.1892 in Achodden. Wilhelm heiratete am 27.12. 1843 in Kaspersguth die Caroline Bork, ge. Bork. + um 1911 in Achodden. Vater von Caroline war Andreas Bork.
Wer war Andreas Bork, wann geb.,gestorb., mit wem verh.



Am 26.10.2003 11:09 schrieb Jähler Eberhard :
Ich suche Ahnen der Familie Jähler bezw.diemit diesem Nahmen in Verbindung stehen



Am 20.10.2003 09:42 schrieb Frank :

Hallo

Ich finde eure Seite ist echt klasse!

Gruß Frank




Am 20.10.2003 09:41 schrieb Daniel :
Hi

Ich wollte nur mal sagen, daß eure Seite echt super ist!

Gruß Daniel



Am 16.10.2003 20:24 schrieb A. Schwickerath :
Guten Tag,
meine Schwiegermutter ist eine geborene Kupper. Die Vorfahren Konrad Kupper und Konrad Adam Kupper stammen aus Schopp.Konrad Adam Kupper zog es über Frankreich und Luxemburg nach Trier. Wo er 1950 starb.
Ist Ihnen die Familie bekannt und können Sie mir eventuell weiterhelfen?
Viele Grüße aus Trier
A.Schwickerath



Am 13.10.2003 17:39 schrieb Dorothea Kaprolat :
Wer weiss etwas über die Herkunft meines Familiennamen.
Meine Mutter Kaprolat ist Ihr Geburtsname kommt aus Königsberg. Ebenso würde ich gerne etwas über meine Vorfahren wissen. Kann jemand mir helfen das herauszufinden?



Am 03.10.2003 10:07 schrieb nathalie :
hallo zusammen, ich suche Leute mit dem Nachnamen "Kotur". Wisst ihr wo der Ursprung dieses Namens liegt?herzlichen Dank.



Am 28.09.2003 21:18 schrieb Ursel Reek :
Suche Vorfahren von Wilhelm und Elfriede Reek geb. Kaespol. Wilhelm Reek kommt aus dem Ruhrgebiet, Elfriede Reek aus Lippstadt?



Am 27.09.2003 01:08 schrieb Einsath :
Ich suche jemanden weltweit mit dem Nachnamen Einsath-weiß jemand etwas?



Am 25.09.2003 23:57 schrieb Marlene Thalau :
hallo ich finde euere seiten super! nun habe ich den namen gefunden.
wie soll ich die gesuchte person weiter finden?



Am 17.09.2003 23:04 schrieb Rainer Urban :
Ich suche dringend für ein projekt Original Fotos Briefe Karten von den Dönhoffs und Schloß Friedrichstein nähe Königsberg sowie Bahnhof Löwenhagen.



Am 17.09.2003 20:55 schrieb Josef Falkeis :
Hallo!
Ich suche Verwandte bzw. Vorfahren mit dem Namen Falkeis auf der ganzen Welt.
Vermutlich stammt der Name aus der räteromanischen Schweiz. Mir sind wissentlich Falkeis in Tirol (Tiroler oberland, Kauns,Kaunerberg,und Ried)und in Amerika. Besonders interessiere ich mich woher die Vorfahren stammen. Es gibt eine Vermutung, dass es ein Adelsgeschlecht mit Namen Falke.... gegeben hat, und die Abstammung von dort kommt?
Ich bin für jede Information dankbar

m 16.09.2003 09:43 schrieb Gloria Lang Gottiaux :
Herr Kupper,
Auch Vielen Dank an Sie für ihre Web Page. Hofentlich komt etwas davon. Ich habe schone vieles gelassen und will Kurtzlich weiter machen. Mein Deutch ist nicht gut ich bin eine Americanerin.
Gloria



Am 11.09.2003 16:43 schrieb Kira Enewaldsen :
Hallo! Ich suche Verwandte von Hermann August Elfert geb. um 1900, beerdigt in Dachau. Hat vermutlich Kinder in Berlin u.U.



Am 07.09.2003 12:38 schrieb Nicole Pabst :
Suche Verwandte auf der ganzen Welt die eine Abstammung der Familie Rauber haben.



Am 06.09.2003 23:53 schrieb Helge Dittmann :
Wer verfügt noch über irgendwelche Informationen über meinen Vater Werner Dittmann, der Front- u. Kampfflieger im 1. WK war?



Am 01.09.2003 13:55 schrieb Elke Iborg :
Tolle HP!! Auch ich suche für meine Ahnenforschung Familienmitglieder : KARTLUECKE(KARTLUEKE)/MEYER (in USA )/ STALLFORT (STALFORT) / GRAWUNDER / JESKE / MIR ! Bin für jede Hilfe dankbar.



Am 19.08.2003 11:26 schrieb sigrid :
hallo,ich suche geschwister meines vaters walter junge geb.1909 in mittelschreibersdorf kreis lauban



Am 16.08.2003 12:53 schrieb Robert Streb :
Suche Verwandte mit dem Namen Streb.
Bin in Lambrecht/Pfalz geboren.
Mein Vater hieß Karl Streb.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.



Am 11.08.2003 21:41 schrieb Indlekofer Reinhold :
an alle Interresierten an Ahnenforschung und Genealogie zum Nachnamen Indlekofer der Name stammt natürlich von der Ortschaft Indlekofen - sehr schön gelegen im Kreis Waldshut-Tiengen,
der Ort wird bereits in frühen Urkunden unter Kaiser Rudolf von Habsburg genannt!(
Urkundliche- und Quellenangaben nenne ich gerne)
andere Formen des Namens sind:Intlekofer,Indlikofer,
in Amerika und sonstwo auch Indlecoffer(ehem.Auswanderer!)
im 18 u.19Jhrdt.waren in Erzingen und Rechberg(wo nachweislich von frühen Zeiten- bis heute-die meisten Indlekofer leben) harte Zeiten die zahlreichen Familien(siehe die umfangreichen Roots bei mormons Church Salt Lake City) mit oftmals 10 und mehr Kindern und meherer Generationen wohnten teils sehr beengt!Die Indlekofer sind in Ihrer Geschichte nie zu großen Ämtern gelangt,es waren aber im 15. Jarhundert und auch später oft Pfarrer und Lehrer(-also durchaus studierte Leute! Vögte, und natürlich ehrbare Handwerker-und Meister),Landwirte und sind als Fleißig allgemein annerkannt.Und es gibt die wohl wahre Legende das ein Indlekofer nie ganz in Armut gerät! ebenfalls auf eine Legende geht zurück das die ersten Indlekofer von den Langobarden herstammen sollen.
dies dürfte aber kaum nachweisbar sein.Eher ist zu vermuten das vom Namen der Ortschaft Indlekofen ausgehend welcher ein Hofen-Ort darstellt, der Namen ist
noch nicht enträselt!( und wer Lust hat kann mir ja seine Meinung mailen),jedenfalls hat Indlekofer mit dem Namen und Geschlecht der Innerkofler aus dem schönen Lande Tirol leider nichts gemeinsam!auch deren Wappen können wir nicht annehmen da wir nie Bügerliche(im Sinne von Reichsstädtisch) und gleich gar nie Adlig waren!
höchstens wäre eine spekulative Vermutung möglich das der Stamm der Vindeliker(Raum Regensburg-Augsburg)
unsere gemeinsamen Vorfahren wären! wer weiß?
ich freue mich auf ein großes Echo, vielleicht könnte mal ein Treffen aller Indlekofer stattfinden!(
mit heraldischen Grüßen aus dem kleinen Städtle Tiengen
Reinhold Indlekofer



Am 04.08.2003 22:36 schrieb Hermann Däumling :
Sehr geehrter Herr Kupper!
Entsprechend Ihrem Rat, habe ich die Rede leicht überarbeitet. Gestern hat meine Schwester ihren 85. Geburtstag gefeiert. Die Rede war ein großer Erfolg! Vielen Dank für Ihre Mühe! In den nächsten Jahren folgen noch mehrere 85. Geburtstage in der Familie. Ich werde gerne wieder um Ihre Hilfe bitten.
Mit freundlichen Grüßen! Hermann Däumling.



smile008.gif (1301 Byte) Am 29.07.2003 13:25 schrieb Dirk Sauber :
In Afrika beim Karneval als Präsident,
bei einer Hitze die kein anderer kennt,
Kam ich mit meiner Rede nicht voran,
Drum klopfte ich beim Kupper an
Er half ganz schnell wie im Gallop
da hatte ich ’die... Rede einfach Top !!!
Vielen Tausend Dank



Am 22.07.2003 15:14 schrieb vanessa :
Hätte nie gedacht , das es so viele VANESSAS gibt !!!



Am 18.07.2003 16:45 schrieb F. Molewski :
Suche meinen Onkel,Helmut Molewski,68-69 Jahre alt,letztmalig vor ca. 35 Jahren gesehen (1966/67 ???) An den Herausgeber dieser Ahnenforschung ein großes "Dankeschön" !



Am 14.07.2003 03:08 schrieb Annette Schwindt :
Ich suche Verwandte in der ganzen Welt. Namensvettern bitte mailen :-)



Am 08.07.2003 09:58 schrieb Hubert Heinrichs,6371 XG Landg :
Ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gekommen - sehr gut -
MfG
H.Heinrichs

Am 06.07.2003 15:30 schrieb Daniela Szebrat :
Suche Personen mit den Nachnamen Szebrat, Zebrat, Sorich, Gromadka.

Orte der Namenssuche:

Ostpreussen:
Königsberg, Tilsit,Trakehmen.

Oberschlesien:
Gleiwitz (Gliwice),
Königshütte (Krolewska Huta)
Ratibor (Racibòrz)
Morgenroth
Dzieditz(Czechowice-Dziedzice)

Deutschland:
Bremen, Hamburg, Mannheim, Münster, Magdeburg, Salzwedel, Borna, Berlin.

Bin für jede kleine Info dankbar.



Am 06.07.2003 14:19 schrieb Marilu :
Ich suche für meine Schwester Anneliese Hantl, geb. Eckerle eine Freundin aus den Kriegsjahren.
Details: Wiebach, Luise, wohnhaft damals in Kassel-Bettenhausen, Jahrgang 30. Sie gingen in die Amalienschule.



Am 04.07.2003 01:36 schrieb Tom Edwin Deucker :
Hallo ich bin Tom Deucker aus Niederwalgern

Ein Freund fragte mich: wo kommt dieser Name her ?
und wie weit reicht dieser name , kennst du eigendlich deine Ahen ?
Ich sagte:tut mir leid,ich weiß es nicht.
Mein opa und weiter weiß ich nicht,der heist Daniel Deucker aus Marburg\Lahn.




Am 02.07.2003 13:41 schrieb Vanessa Steinhoff :
Hallo an Allo, Beschäftige Mich gerade mit der Ahenforschung meiner famile .... Informationen Geburtsort bis 1831 in Armecke bei sundern (Sauerland) wenn irgendwer ahnlichen stammbaum hat bitte ich ihn sich bei mir zu melden . Danke



Am 29.06.2003 13:05 schrieb Rodena :
Hi!!!!
Suche SONJA GLAUBITZ
Oder geschwister von ihr
Sie wohnte in Breslau
Jahrgang 1929-31
Bitte melden
Frau Adelheid Franke Geb: 1930 möchte kontakt aufnehemen



Am 03.06.2003 03:54 schrieb Maureen :
searching for information on these families in Reil and/or Bavaria:
Lichtenstein, Butzen, Fulver,Reis, Bartze, Fritzen, Nagel, Jungblut, Schmitz, Schweisthal, Daniel, Berlin, Clemens, Roth, Breithbach/Breidbach, Muller, Schneider, Schul, Streusser/Strausser, Thomas, Verhaag, Coenen/Koenen, Hommerding, Kees, Burg, Bitdinger, Geiffes, Simon

smile008.gif (1301 Byte)Am 20.05.2003 19:52 schrieb Evi Völkel :
Hallo Herr Kupper,
endlich finde ich einmal Zeit, Ihre super gestaltete Webseite zu besuchen! Ich bin begeistert...
Gruß
Evi



Am 15.05.2003 15:32 schrieb Octavio Hammerschmidt :
Suche Informationen über Vorfahren. Würde mich freuen über Infos Über Name HAMMERSCHMIDT.Meine Vorfahren sind ca. 1770 von Deutschland nach Rußland ausgewahndert. Mein Grossvater ist in Dehle-Rußland in 1897 gebohren und in 1899 nach Argentinien gegangen.Vielen Dank im Voraus!



Am 05.05.2003 14:26 schrieb Paola :
Liebe Grüße an alle Kinder und Eltern!

Paola,



Am 28.04.2003 18:59 schrieb thomas schwieg :
ich suche paul speck

Am 28.04.2003 09:23 schrieb Horst Gerbes :
Ich bin auf der Suche (weltweit) nach Gerbes



Am 12.04.2003 17:20 schrieb Magrem7 :
Kommentar: Super,mehr kann man da nicht dazu sagen !


Am 10.04.2003 21:09 schrieb Elmar Kuper, Burbach/Eifel :
Guten Tag Herr Kupper,

auf der Suche nach meinen Vorfahren mütterlicherseits (Hinfen)bin ich auf ihre Seite
gestoßen, in dieser Ahnenreihe
bin ich auch schon sehr voran gekommen.
Allerdings verfüge ich über meine Vorfahren väterlicherseits (Kuper) über keine Informationen da mein Vater als Kleinkind in eine Pflegefamilie in die Eifel kam.Geboren ist er 1950 in Iserlohn als Sohn eines Johann Bernard Kuper, können Sie mir irgendwelche Informationen über meine Vohrfahren oder die Bedeutung und Herkunft des Namen Kuper oder Kupper (ist dieser Familienname von der Abstammung her identisch ?)geben.

Am 09.04.2003 13:19 schrieb Silvia :
Hallo an alle.
ich suche ganz dringend für einen Sommernachtsball ein
Motto unter dem dieser stattfinden könnte. Karibische Nacht, Bayern usw. hatten wir alles schonmal, wir wollen mal etwas völlig neues. Vielleicht auch gleich ein paar Tips für ein passendes Programm zu dem Motto. Hilfe. Wer kann mir helfen, bitte melden



Am 07.04.2003 23:46 schrieb WEISHAUPT GUIDO :
Suche alles über Weishaupt. Bitte alle Weishaupt um Kontaktaufnahme betreff Erforschung der Sippe.
Weishaupt Guido
Postfach 1126-ahnen
88411 Ochsenhausen



Am 06.04.2003 11:31 schrieb Sebastian Westerfeld :
Ihre Seite ist einfach klasse! Weiter so!
Mit freundlichen Grüßen an alle Ahnenforscher,
Sebastian Westerfeld



Am 05.04.2003 10:42 schrieb Maria Wells geb.Peirick :
Ich bitte um Hilfe um etwas ueber die ganze Familie Peirick / Peyrick aus der Coesfelder Gegend. (z.B. Flamschen, Stevede, Stockum, Harle, Rorup, Goxel, Brink, Darup, Nottuln ...usw). Ich ware unheimlich froh wenn ich irgendwann etwas konkretes erfahren koente.
Vielen Gruesse
Maria



Am 31.03.2003 14:33 schrieb cindy :
hallo!
ich bin eine Studentin in Frankreich, und brauche ihnen Hilfe!!! ich suche Informationen, Gefühlen, ("témoignages") über den Karneval in Deutschland für meine Prüfung...vielen Dank!!

!

Am 31.03.2003 00:13 schrieb Jens Heinze :
Ich suche Hinweise auf meinen Großvater Paul Heinrich Arthur Heinze, geb. 04.08.1889 in Neu-Särichen, Kreis Rothenburg, Oberlausitz.
Seine Mutter war mit Namen eine geborene Hähnsch und hieß Johanna Heinze, der Vater hieß Hermann Heinze und war Fabrikarbeiter. Beide haben erst in Neuödernitz gewohnt später dann wie vorgenannt.
es gab auch einen Bruder, dessen Name mir unbekannt ist. Aus Erzählungen wissen wir das er nach Amerika ausgewandert ist. Mein Großvater ist ca 1918 nach Kiel gegangen und war auf der Germaniawerft als Metalldrücker beschäftigt. Wer etwas weis der melde sich an meine E-Mailadresse "jensilenz@web.de
Bis dahin.



Am 30.03.2003 16:26 schrieb Walter Kupper :
Hallo Herr Kupper
Kennen Sie eine Verbindung zwischen den "Pfälzer-Kupper" und den diversen Kupper-Familien in der Schweiz? Gruss W.Kupper



Am 26.03.2003 13:16 schrieb r.reimann :
Die suche nach Karl Reimann hat sich geändert und zwar die Email Adresse roland_reimann@gmx.de
Ansonsten find ich euch Klasse
Roland



Am 25.03.2003 23:13 schrieb Daniel David :
Hallo. Mein Name ist Daniel. Mein Familienname ist David. Ich bin ein 4. Erzeugung, das Deutsch-Amerikanisch ist und suche nach meinen ancesters aus Deutschland. Jedermann mit dem Familiennamen von David? Ich möchte mein deutsches Erbe finden. Ich denke die David Familie immigrated nach Amerika während späten 1800. Ich denke, daß sie von Frankfurt waren, aber nicht wirklich sicher. Bitte email ich an Agapetherapy01@aol.com. Danke.



Am 22.03.2003 18:14 schrieb elke auth :
LIEBER HERR KUPPER.ICH HABE MICH SEHR UEBER IHRE INTERNET SEITE GEFREUT. ICH LEBE SEIT 11 JAHREN IN AMERICA.ES IST IMMER GANZ TOLL ,ETWAS VON MEINEM HEIMATS ORT ZU HOEHREN. MEINE GROSSMUTTER IST ROSALIE KUPPER,KOLPING STRASSE IN RUELZHEIM.SEIT IHR MIT EINANDER VERWAND ?



Am 21.03.2003 12:20 schrieb Hoffmann, Michael :
finde eure Seiten super und hoff mehr über meine ahnen zu erfahren. Macht weiter so.



Am 17.03.2003 19:30 schrieb JohnQ :
Hi,

Super Schöne Seite! Ich werde auf jeden fall Ihre Seite weiter empfehlen. Bei uns bekommen Sie eine sportliche Armbanduhr für 0,- Euro.

Viel Spaß noch

Am 10.03.2003 20:43 schrieb Barbara Bohmann Babsy47@web.de :
Hallo, ich bin begeistert. Auf der Suche nach Verwandten mit dem Namen "Brendjes" bin bei Ihnen fündig geworden. Eine Friedel Brendjes sucht Verwandte,leider stimmt die angegebene e-mail Adresse nicht. Wer kann mir weiterhelfen ?



Am 01.03.2003 07:07 schrieb Jeanette Heller :
Sehr geehrter Herr Kupper, heute ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, als ich Ihre Nachricht bekam. Ohne Ihre Rede für Prinzenpaare, wären wir ganz schön aufgeschmissen. Dann hätten wir uns selber etwas ausdenken müssen. Und das wäre beiweiten nicht so profimäßig verlaufen. Also nochmals herzliche Dank dafür 3x Helau Mit freundlichen Grüßen Ihre Jeannette Heller!



smile008.gif (1301 Byte) Am 24.02.2003 07:57 schrieb Koppitz :
Hallo Herr Kupper,
hier ein paar Zeilen für Ihr Gästebuch.

In Knetzgau wächst der Fasching immer mehr und mehr
drum mußte auch ein Prinzenpaar her.

Von Reden schreiben haben wir nicht viel gewußt,
drum haben wir ins Internet geguckt.

Da viel uns der Herr Kupper auf,
ihn zu kontaktieren war dann nicht mehr schwer.

Eine Rede er uns schrieb
die sich auch für uns gut liest.

Aus Knetzgau ein dreifach donnerndes Hellau!
Die Tollitäten Sandra und Jürgen "Die Ersten"



Am 22.02.2003 13:17 schrieb Jeanette Grizka :
hallo herr kupper, das ging ja schneller, als die polizei erlaubt :-)) vielen herzlichen dank für die zusendung der rede und der lieder.das haben sie super gemacht. bin nun gespannt, wie die rede ankommt! mit vielen schönen grüßen aus schleswig-holstein in die südpfalz! ein schönes wochenende wünscht ihnen jeanette gritzka



Am 21.02.2003 22:17 schrieb Christian Hellwig :
Sehr schöne Seite, ich hoffe mehr über meinen Nahmen und meine Vorfahren finden zu können.
Christian Hellwig , Hessen



Am 21.02.2003 11:28 schrieb Heiko Stolten :
Faasch, beginne jetzt die Ahnenforschung der familie Faasch. Ursprung Roggenstorf. Wer hat daten, wer kann helfen?



Am 20.02.2003 16:40 schrieb pepita colom :
Ich suche Vorfahren von Georg-Joseph Kreß, * ca. 1700 in Oggersheim, + 01.05.1798 in Oggersheim, Ehefrau Catharina Paul



Am 18.02.2003 11:01 schrieb Christian Reddig :
Liebe Ahnenforscher,
bin auf der Suche nach allen Reddig-Daten aus Ostpreußen vor 1900. Habe auf meiner Homepage schon 7 Reddig-Stammreihen welche sich aber leider noch nicht verknüpfen lassen



Am 15.02.2003 09:47 schrieb Allstar :
Hi, Echt schöne Seite :) >Viel Spass noch

Am 12.02.2003 12:51 schrieb Carola :
Die Seite fand ich durch Zufall und finde sie einfach prima. Weiter so. An alle Grüße Carola Schmidt



Am 04.02.2003 14:01 schrieb Wolfgang Dornbach :
Hallo Familienforscher!
Es ist schon interessant was man zufällig im Internet findet!
Eine ansprechende und informative Homepage, die ich gerne weiterempfehle. Auch ich bin aktiv in der Familienforschung tätig!
Mit freundlichem Gruß
Ihre Dornbach-Beckert-Pastuch-Familie!!



Am 25.01.2003 17:18 schrieb Gundolf Lange :
Habe mir "Der Ahnenforscher" von DATA BECKER gekauft und angefangen, meine Stammbäume in elektronische Form zu bringen.
Leider entspricht das Programm nicht dem, was ich erhoffte.
Beim Ausdruck eines Stammbaums möchte ich gerne beispielsweise
- Anzahl der Generationen einschränken
- Partner ausdrucken
- Verschiedene Eigenschaften ein- bzw. ausblenden können (z.B. Hochzeitsdatum, Religion, Geburtsort, etc.)
Außerdem würde ich gerne einen flexibel gestaltbaren Steckbrief erstellen können
Welches Programm wäre für diese Zwecke empfehlenswert?



Am 23.01.2003 10:10 schrieb Gerwin :
Vielen Dank für die Zusendung der Rede, als Faschingspräsident hat sie mir sehr weitergeholfen.



Am 21.01.2003 23:46 schrieb Uwe Otto :
Lieber Herr Kupper, ich bedanke mich ganz herzlich dafür, dass Sie so viele Witze und schöne Seiten zur Verfügung stellen. Ich werde Ihre Seite mit Sicherheit öfters besuchen. Gruß Uwe Otto



Am 12.01.2003 16:49 schrieb Redieske :
Hallo Herr Kupper, vielen Dank für Ihre prompte Erledigung meiner Bestellung. Ich finde Ihre homepage einfach toll. Machen Sie weiter so und bleiben Sie in dieser Form dem karnevalistischen Treibenverbunden. Alles Gute Dirk Redieske



Am 12.01.2003 14:16 schrieb Peter :
Bin durch meinen Bruder auf Deine Seite hingewiesen worden, da ich auch, in Senden, Westfalen bei der KG "Blau-Weiss Senden"tätig bin. Habe mir eben Deine Büttenreden mal durchgelesen. Muß sagen: "Einfach Spitze, was aus einem Gehirn alles herauskommen kann". Wir sind erst kürzlich gegründet worden, wünsche Dir weiterhin alles Gute und uns viel Erfolg Mit karnevalistischen Grüßen Ppieps2002



Am 11.01.2003 09:16 schrieb Garrecht :
Bin durch einen für mich glücklichen Zufall auf Ihrer HP gelandet. Beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit
Ahnenforschung, mußte aber ausgerechnet im merikanischen Netz surfen, um von Ihrer HP in Deutschland zu erfahren. Einen ganz tollen Service haben Sie da eingerichtet und auch noch kostenlos. Alle Achtung! Vielen Dank für Ihre Arbeit die Sie sich gemacht haben und somit vielen Ahnenforschern "auf die Sprünge geholfen" haben. Gruß Gabi Garrecht



Am 10.01.2003 07:17 schrieb Jessica :
Sehr geehrter Herr Kupper, ich finde es toll von Ihnen dass sie diese Internetseite erstellt haben. Ich bin zwar erst 15 Jahre, aber es macht mir wahnsinnigen Spaß. Ich finde das zählt. Ich werde mir doch schon Anregungen von Ihren Seiten holen. Viel Spaß noch an der Freud und schöne Jahre noch Ihrem Verein und auch als Präsident. Jessica F.



Am 02.01.2003 16:42 schrieb Hirschmann :
Ihre Seiten sind einfach toll.Jetzt muß Ich mal darüber nachdenken, um die Ahnenforschung anzufangen gruß...Erich

smile008.gif (1301 Byte)> Absender Peter <ppieps2002@aol.de>  Bin durch meinen Bruder auf Deine Seite hingewiesen worden, da
ich auch, in Senden, Westfalen bei der KG "Blau-Weiss Senden"tätig bin. Habe mir eben Deine Büttenreden mal durchgelesen. Muß
sagen: "Einfach Spitze, was aus einem Gehirn alles herauskommen kann". Wir sind erst kürzlich gegründet worden, wünsche Dir
weiterhin alles Gute und uns viel Erfolg  Mit karnevalistischen Grüßen Ppieps2002

smile008.gif (1301 Byte) Absender Jessica <kellermaus2002@yahoo.de> Sehr geehrter Herr Kupper, ich finde es toll von Ihnen dass sie
diese Internetseite erstellt haben. Ich bin zwar erst 15  Jahre, aber es macht mir wahnsinnigen Spaß.  Ich finde das
zählt. Ich werde mir doch schon Anregungen von Ihren Seiten holen. Viel Spaß noch an der
Freud und schöne Jahre noch Ihrem Verein
und auch als Präsident. Jessica F.

<grgarrecht@t-online.de>  Bin durch einen für mich glücklichen Zufall auf Ihrer HP gelandet. Beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit  Ahnenforschung, mußte aber ausgerechnet im amerikanischen Netz surfen, um von Ihrer HP in Deutschland zu erfahren. Einen ganz tollen Service haben Sie da eingerichtet und auch noch kostenlos. Alle Achtung! Vielen Dank für Ihre Arbeit die Sie sich gemacht haben und somit vielen Ahnenforschern  "auf die Sprünge geholfen" haben. Gruß Gabi Garrecht

<eric.fischer@sympatico.ca> .name: Fischer>  I am searching for anything pertaining to the village in
Ospreussen (now Poland) called Adlig Wolla. Interested in rural history, photographs, life in general of the years 1903-1937.
My grandmother, now 99 years old was born on their farm in Adlig Wolla. Where does one obtain information on small villages like these?
Thank-you for your kind help! Heini Fischer Ottawa, Canada

smile008.gif (1301 Byte)Betreff: Der Mann für alle Falle >  Uwe Schaffner <schaffner@birlenbach.de

Ein Dankeschön in Versen :
Unser Kurt Kupper
der ist einfach super
Reden, Reimen.....
kann er, wie im großen so im kleinen
Gute Texte für wenig Geld
er ist und bleibt der Reime Held
Gruß Uwe Schaffner Mudershausen

smile008.gif (1301 Byte) <maus-dea@web.de>  ich bedanke mich recht herzlich das sie solch eine internet seite auf die beine gestellt haben
ich finde das ganz sehr spitze von ihnen. ich werde ihre seite öffters benutzen. mit freundlichen Grüßen andrea Hubrig

smile008.gif (1301 Byte)michael.lukassen@vr-web.de> Sehr geehrter Herr Kupper, erst einmal möchte ich Ihnen sagen, dass es mit meiner Prinzenproklamation phantastisch gelaufen ist und meine Antrittsrede ein toller Erfolg war. Mit freundlichen Grüssen und nochmals Danke für die tolle Rede zur Proklamation > Michael Lukassen > alias Prinz Michael der Leuchtende (Niederrhein)

> Absender Heinz <h.jonigkeit@att.net> .chicago-
Ich bin von Schanzenort Ostpreussen. Es ist erfreulich diese Seiten gefunden zu haben. M.Prospect IL. USA.

szf100@t-online.de > Dr.Hargitai - Sehr geehrte Herr Kupper, freue ich mich, dass HR 4 mit Ihnen eine
nette Gespräch geführt hat - so habe ich über Ihren Internet "Auftritt" erfahren.
Ich finde das alles sehr hilfreich, nur - wie kann ich helfen, wenn jemand nicht seine richtige Mail Adresse schreibt?
Faszinierend finde ich die Kupper Liste - und wie Sie die zusammengestellt haben.
Für Ihren weitere Forschungen wünsche ich Ihnen viel Kraft. S.Hargitai

 

> Absender Hans Joachim Kupper <email@achim-kupper.de> HGruß aus Büchen für den Kupperclan

<angie_bruse@gmx.de>  name: Bruse >  Hallo, leider war ich auf der Suche nach meinem Namen,Ahnen bzw.
Verwandten nicht erfolgreich. Schade somit wäre ich vielleicht meinen Wurzeln ein wenig näher gekommen. Ich weiß nicht wo ich
ansetzen soll, weiß aber in Berlin oder Frankfurt gibts noch Verwandte, nur kann ich niemanden aus der Familie fragen, da
Väterlicher seits keine Ansprechpartner vorhanden sind. Danke trotzdem das es solche Datenbänke gibt A.Bruse/Krefeld

Dr_H_Winkler_MA@gmx.de >   > FamForsch >> Paschkewitsch (USSR); Paschkewitz (USA); Parchowicz
> (Polen); Parceovicini / Parchovicini (Italien).


<herbert.potesil@bayer.at> name: Potesil > Ahnenforschung > 
Jetzt möchte ich damit beginnen und ich glaube Ihre Web-Site bietet mir fürs erste einen Anhaltspunkt, danke!

14.6.02 <generationsearch@arcor.de>  Schlender > 
Gelungene Page mit vielen hilfreichen Tips und Adressen. Macht weiter so! Gruß Uwe

smile008.gif (1301 Byte) <zehrt@aop.de>  Kurz und knapp: Wenn es Ihre Seite nicht geben würde, müsste man
sie schleunigst erfinden !!!! Tolles Engagement, vielen Dank !!!!

<hubys@web.de> Ich freue mich über die guten Seiten für die Suchmaschine,
für die Ahnenforschung die sie eingerichtet haben. Die Seiten sind gut gestaltet, und übersichtlich
.

smile008.gif (1301 Byte)<birgit_dalibor@yahoo.de > Lieber Herr Kupper, finde Ihre Pälzer Geburtstagsfibel ganz toll.
Habe jetzt auf Ihrer Homeseite Ihre Angebote gesehen, und teilweise gelesen und mich sehr amüsiert.
Hoffe Sie machen weiter so. Gruß Birgit

ahnenforschung@centergraph.de Sehr geehrter Herr Kupper,  ein unglaublicher Zufall hat uns auf Ihre Homepage gebracht ! Mein Mann suchte über die Suchmaschine Fireball etwas über "Geburtstagsreden", da meine Mutter Eva-Maria Kupper dieses Jahr 60 wird und wir ihr einen Stammbaum schenken möchten. Hier fand er nicht nur Ihren Rede-Service, sondern auch noch Hinweise auf die Ahnenforschung sowie Ihren Kupper-Treff ! Da wir uns erst seit kurzem mit der Ahnenforschung beschäftigen und uns bisher hauptsächlich mit der Linie mütterlicherseits beschäftigt haben, war uns bisher nicht bekannt, daß Kupper ein solch häufiger Name ist und er den Ursprung in der Pfalz hat. Die Eltern meines Vaters Manfred Kupper (Josef und Anna Kupper geb. Brettschneider)stammennämlich aus Lindenau, Kreis Grottkau /Ober-Schlesien. Wir wissen weiterhin nur, daß mein Urgroßvater, der auch Josef Kupper hieß, mit Amalie Teuber
verheiratet war. Wir waren über diesen Zufallstreffer mit dem wir Sie gefunden haben, unglaublich verblüfft und würden uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.Wer weiß ? Vielleicht haben wir ja die gleichen Wurzeln !! Falls Sie weitere Daten (z.B. Geburtsdaten/Sterbedaten etc.) haben möchten, so lassen Sie esmich bitte wissen ! Viele Grüße aus Kürten / Bergisches Land Andrea Pütz, geb. Kupper

Meike020575@aol.com Sehr geehrter Herr Kupper,  habe gerade eine Suche aufgegeben und würde mich sehr freuen wenn sie mir helfen würden meinen bruder zu finden! Habe gerade schon eine eMail an sie verschickt! Möchte nicht nerven aber es ist mir, wie vielen anderen wahrscheinlich auch, meinen Bruder zu finden!!!! Wir sind beide von der gleichen Frau geboren worden, die uns abgeben musste! Meine leibl. Mutter habe ich (fast) ausfindig machen können....leider ist sie vor 9 Jahren schon verstorben, sodaß ich keine Möglichkeit hatte sie kennenzulernen! Habe aber Fotos von ihr erhalten! Beim Jugendamt in Gelsenkirchen,habe ich vor kurzem erfahren das ich einen leibl. Bruder habe,der 11 jahre älter ist! Ich selbst bin 26 und möchte ihn unbedingt kennenlernen. Er weiß wahrscheinlich gar nichts von mir!! ich bin im Alter von 5 monaten adoptiert worden (von den liebsten Eltern der Welt) und Michael ist von Heim zu Heim gegangen! Soviel habe ich rausbekommen. Sein letzter mir bekannter (heraus gefundener) Wohnort ist Münster...von Schoenebeckring 96,aber da kannte man ihn nicht, weil es schon 15 Jahre her ist! Sie sind meine letzte rettung!!!!!!  Seine Angaben: Michael Karjan (oder Kajan),geb.02,02,64 in Gelsenkirchen! unsere leibl. Mutter hieß Anna-Maria_Helene Karjan (Kajan)  Ich würde mich freunen Post von ihnen zu bekommen!  Ich bedanke mich 1000000 fach!  Meike Mäscher! 

<volkerguelck@hotmail.com> durch Zufall bin ich auf Deine Webpages gestossen und war sehr
beeindruckt, denn ich bin auch gerade dabei mir eine Webseite anzulegen. Deine Seiten sind wirklich super. 
Gruss vom Namensvetter aus Canada!!!!

<kamihoffmann@aol.com>   Hallo "Bütten-Fans", ich musste herzhaft über die Witze lachen.
Macht wirklich Spaß, diese Seiten zu lesen. Weiter so. Michael

<charly@weibel.de> hallo un viel grieß vun iwwam rhei driwwe aus de kurpfalz.

 Von: CStickereiKurz@aol.com > Hallo Herr Kupper, 
wir haben Ihre Seite über die Suchmaschine gefunden und sind total begeistert.
Ihren Vorschlag mit dem Blaudunstbaum haben wir auch schon ausprobiert und er ist ganz toll angekommen.
Vielen Dank, wir werden sie weiter empfehlen. Mit freundlichen Grüßen Fam. Kurz

<chris@cool23.de> Hallo, das ist ja nun wirklich mal eine tolle Idee! Machen Sie weiter so.

<5100509394460001@T-online.de>  Hallo bin von der Seite begeistert > Ihre Elke Dammenhayn

  1<Cherub@elbenwald.de >  Hallo! Nun, jetzt habe ich Ihre Seiten ein paar mal durchstöbert
und ich bin auch in gewissen Dingen fündig geworden. Deshalb sag ich einfach mal Danke schön.

<osslowsky@gmx.de>   hallo, durch zufall bin ich auf ihre seite gestoßen. habe auch gleich
eine anzeige aufgegeben, da meine wurzeln im sudetenland liegen und ich nicht viel über meine ahnen weiss. danke, daß sie es
möglich machen im netz zu suchen. klaus fleischmann

> kaldauer-dilldoepche@gmx.de  >  Ich werde die Seiten sicher noch einmal aufrufen und mir
Anregungen für unsere Sitzung auf Weiberfastnacht suchen. Vielen Dank MW

<hogeheweil@t-online.de>  Hallo, habe heute mal auf Ihrer Homepage herumgestochert. Ist
schon allerhand, was Sie da zusammengetragen haben. Seien Sie gegrüßt Horst Heßlinger


>Michael Rahlke" <mrahlke@german-simmental.com>  Sehr geehrter Herr Kupper,
ihre Homepage gefällt mir sehr gut. Es ist die beste die ich bisher für Reden, Reime etc. gefunden habe. Glückwunsch.

> Absender Fred <fred_thelen@hotmail.com
Ich lebe in der karnevalistischen Diaspora inmitten allemannischen Brauchtums am Hochrhein und möchte mit einer
Büttenrede gerne rheinische Kultur aus dem köllsche Raum dorthin transportieren. Gehe also auf die Suche nach Büttenreden.
Herzliche Grüße th.




<bauertau@aol.com>   wir möchten uns ganz herzlich bedanken für ihre arbeit.
da wir eine familienchronik besitzen die bis in das jahr 1670 reicht hoffen wir von ihnen noch mehr informationen zu erhalten.
nochmals vielen dank mit freundlichen grüßen fam. bauer

><ozmoa@optushome.com.au>  Name: Cuno
Vielen Dank fuer eine tolle Website wo ich vielleicht mehr ueber  die Familienseite meiner Mutter finde. Lebe hier in Australien
und moechte meinem Sohn "family Wurzeln" weiter geben.  Vielen Dank fuer die Hilfe. Leider kann ich von hier nicht nach
berlin um "nachzuforschen"... und waere schoen wenn dad Internet mir so weiterhelfen koennte. M.Cuno

<w.stephan@t-online.de>   Lieber Herr Kupper!
Ich finde die Einrichtung eine tolle Sache und wünsche Ihnen und allen die sich an der Suchaktion beteiligen viel Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Stephan

<manuelaboehnisch@web.de> > Hallöchen, bin nicht gut im schreiben, möchte aber hiermit bekannt
geben das ich Ihre Aktion hervorragend finde. Werde Sie mit Sicherheit weiter empfehlen, ist eine tolle Sache die Sie
leisten. Wünsche Ihnen recht viel Erfolg, für weitere Interessenten. Mit vielen grüßen MB


 <hdluedemann@t-online.de>  
Ich fand Ihre Seite sehr interessant und auch gut gestaltet. Sie  haben mir durch einige Orte (Gebäude, wie z.B. Standesamt), wo ich
weiter suchen kann, wirklich sehr geholfen. Vielen Dank! Ihre Katja Lüdemann



> Datum Mittwoch, 9.Januar 2002 16:42 MEZ  <62vgd@onlinehome.de> Möchte einfach nur Danke sagen (schreiben) für diese tollen
Angebote und Möglichkeiten Ihrer Homepage. Gruß Ralf Anton Schäfer

Freitag, 4.Januar 2002 22:38 MEZ <Katja.Liell@gmx.de>  Ich finde es toll das Du dich so für andere einsetzt! Leider habe
ich keine meiner Familienmitglieder von mir bei dir gefunden ;-) Aber ich suche weiter! Viel Glück auch im neuen Jahr!

Name: Ziehmer - Hallo, nach langer Suche nach einer Büttenrede für die Fastnacht
in unserem Krankenhaus , habe ich endlich etwas passendes gefunden!!!
Bedanke mich im Namen der Schüler( Kurs 2000/03) der  Krankenpflegeschule St. Marienwörth
in Bad Kreuznach. Viele Grüße Carina.

<info@stagelinks.de>  Hallo!  Tolle Seite hier! Habe super Witze für meine Faschingsfeier gefunden.
Was ich leider nicht gefunden habe ist ein wenig musik. z.B. dieses "Tätä" nach einem Witz. Leider auch nicht den
Narrhallermarsch. Aber wenn jemand weiß wo ich das herkriege, BITTE E-Mail schreiben! Danke!
Gruß, Philipp Donth

Fri, 4 Jan 2002 13:53:44 +0100 Von:  Angela.Klevenhaus@postexpress.de 
Hallo Herr Kupper, vielen Dank für die schnelle Bearbeitung und den tollen Service. Ich werde am Montag sofort einen Blick hinein werfen.
Wenn sich eine passende Gelegenheit beruflich oder privat bietet werde ich Sie gerne empfehlen.
Nochmals besten Dank und Grüße Angéla Klevenhaus

Mittwoch, 2.Januar 2002 15:43 ME > Absender Stefan <st.leitner@gmx.de>  Prost Neujahr für Sie und ihr Team!
Ihre Listen finde ich wunderbar. Danke. Ich habe schon einige Namen gefunden über die ich Auskunft
geben konnte. Einige haben nicht einmal darauf geantwortet. Mir selbst hat noch niemand Auskunft über meine Vorfahren gegeben.

ue, 01 Jan 2002 08:48:26 +0100"Gisela " <updigital@claranet.de
Wünsche Ihnen ein gutes Neues Jahr! Ihre Web-Seite ist wirklich eine Bereicherung der Such- und Kontaktmöglichkeiten für uns
Hobby-Forscher. Herzlichen Dank für Ihre Mühe. Gruß, Gisela P.

Freitag, 28.Dezember 2001 13:18 MEZ<kgwalther@t-online.de> >  Name: Walther > 
Eintrag: >  Die Suchmöglichkeiten, die Sie aufgebaut haben, finde ich sehr gut.
Vielleicht kann ich auch noch irgendwelche Ahnen, die nach USA ausgewandert sind finden. Jedenfalls Hochachtung zur Vorstellung.

Sat, 22 Dec 2001 14:39:43 +0100 <wolf-eichsfeld@tonline.de>   Super, vielen Dank!!!



Sat, 22 Dec 2001 08:22:58 +0100<c_kasseckert@hotmail.com>   Hallo, das ist ja nun wirklich mal eine tolle Idee!
Machen Sie weiter so. Gruss Christina

Wed, 19 Dec 2001 21:19:15 +0100 Von: <hubert.dapper@web.de> Hallo Herr Kupper,
herzlichen Dank für Ihre Tollen Büttenreden, ich bin sicher das die gut zu unserem Landfrauenkarneval passen werden.
Ich werde Ihr Angebot gerne wieder in Anspruch nehmen.
Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.  Tschüß Martina Dapper



> Datum Dienstag, 18.Dezember 2001 21:08 MEZ > <ZMV1999@aol.com
War heute zum erstenmal auf Ihrer Seite. Ist wirklich toll aufgebaut. Weiter so!

Mon, 17 Dec 2001 21:10:51 +0100  <wagaschei@nexgo.de>   Hallo Zusammen.
Eure Seite gefällt mir sehr gut! Seid Hoppediz erwachen ist die KG Wagaschei Oberhausen ebenfalls
online...Vielleicht habt Ihr ja mal Lust uns eine Rede zukommen zu lassen,die wir auf unserer Seite veröffentlichen können ?!
Natürlich mit Autor Namen und einen Link zu Euch. Wäre echt toll! Viel Erfolg für die Saisson Gruss Michael

> Datum Montag, 17.Dezember 2001 13:24 MEZ >  <hermannspanner@web.de
 Hofmarschall Spanne III. vo da Blaulichtzentrale  >  Servus Faschingskollegen und Kolleginnen!
Ich war leider erst heute auf dieser tollen Seite! Macht weiter so sie ist wirklich gut!
Euch und uns allen einen Wahnsinnsfasching 2001/2002!

nestler@nestor.de> Hallo,  habe heute eure Seite besucht. Sieht gut aus. Werde euch bald wieder besuchen.
Tragt euch auch in meinem Gästebuch ein. Gruß aus dem Rheinland Dieter

Email: bgmacje@hotmail.com  Name: Birgit McCracken  Hallo Herr Kupper,
Vielen Dank fuer Ihre Genealogie-Begeisterung und -Hilfe. Auch Ihre Gedichte  usw., soweit ich sie
bisher gelesen habe, sind super.  Mit freundlichen Gruessen, und eine schoene Adventszeit, Birgit McCracken

<werner.rohe@nexgo.de>  Danke für die gebotene Hilfe! Werde sie fleißig nutzen.

<carge_erzkanzler@gmx.de>   Tag. Ich finde es klasse, dass es solche Seiten gibt. Hoffe, ich kann
einige der Gags bei meiner nächsten Rede auf der Prunksitzung unseres Vereins in hasbergen bei OS verwerten. Weiter so!

Olnhausen@t-online.de   Sehr geehrter Herr Kupper,  ich bedanke mich recht herzlich für die prompte Lieferung,
obwohl Sie bestimmt eine Menge Anfragen haben. Sie haben mir aus meiner Misere geholfen. 
Gerne werde ich mich zu einer anderen Gelegenheit an Sie wenden. 
Mit freundlichen Grüßen aus dem Allgäu (30km vor Lindau/Bodensee) Barbara von Olnhausen 

<ilowillvog@hotmail.com>  Name: Vogel > Also das finde ich mal eine gelungene Seite. Ich bin seit 7
Jahren in den USA in Virginia. und finde es toll einmal wieder Paelzisch lesen zu koennen
Ich komme aus Pirmasens also aus der Hinterpfalz. Es waer so toll wenn ich vielleicht durch diese HP
Pfaelzer in Virginia kennen lernen wuerde ...Weida so lieba Kurt die seit die isch waerklisch prima Gruss ilo (ilona)

<JennyReitz1@compuserve.de>   Ich möchte Ihnen sagen wie gut ich es finde, dass man hier nach
Ahnen und Verwandten suchen kann. Ich selber wüsste gar nicht mehr weiter. Sie haben mir wieder Mut gemacht.
Ich danke Ihnen vom ganzen Herzen

KerstinOlafS@aol.com  Lieber Karnevalsfreund!  Als der Verantwortliche für das gesprochene Wort
(selbst Büttenredner, Sitzungspräsident, Schreiber von Prinzenproklamation und Büttenreden) bei unserem Verein,
Karneval Club Kremmen "Rot-Weiß" e.V.,  bin ich von Ihrer Homepage sehr begeistert.
Ich werde in der nächsten Zeit bestimmt viel auf Ihren Seiten blättern, und meine Redner auf Ihre Adresse 
hinweisen. Mit karnevalistischen Grüßen  Olaf Degenhardt 

<steifer_tomek@hotmail.com> Name: steifer > GENEALOGE ALLER LAENDER VEREINIGT EUCH!
Die beste Gruesse aus Danzig von polnischer Genealogist - amateur Tomasz Steifer, kunstmaler.

^

Wed, 14 Nov 2001 13:05:11 +0100 Von:  <HUBERT.DUTTENHOEFFER@DAIMLERCHRYSLER.COM
Hallo Kurt, phänomenal, ..., vorbildlich, ...., erstrebenswert, . diese Worte fallen mir auf Anhieb ein, wenn ich an
die inhaltliche und formative Ausgestaltung deiner Seiten denke!!! 
Die angebotenen Leistungen bzw. die von dir erstellten 'Produkte', mein Urteil bezieht sich auf die Beispiele und das Gästebuch,
verzeichnen sicherlich Marktlücken im kulturellen Segment der Dienstleistungen unserer noch jungen globalen Gesellschaft.
Ich halte es für phänomenal und wahrscheinlich einzigartig, ohne dir zu nahe  zu treten, was du in deiner geistigen Jugend
da auf die Beine gestellt hast und wie du mir versichertest, alles ohne Kurse, etc.. You are self-made !!!
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Arbeit und ein gutes 'Händchen' bei der treffsicheren Auswahl deiner Worte für Verse und Reime!
Viele und anerkennende Grüße,   Hubert Duttenhöffer  DAIMLERCHRYSLER  Global Logistics Center 

Datum Sonntag, 4.November 2001 15:59 MEZ  <ZustoZusto@t-online.de
Ich muss Ihnen ein tolles Kompliment machen, Ihre Homepage ist  wunderbar aufgebaut. Ihr W. Zuckschwerdt

<hk.theis@t-online.de>   Einen wunderschönen guten Morgen, Ihre Seiten finde ich eigentlich super und hätte auch gerne eine
Suchanzeige abgesetzt. Offensichtlich bin aber eine von denjenigen, die Ihr Formular nicht fehlerfrei ausfüllen können,
was mir im Grunde allerdings völlig unverständlich ist, da ich meine EMail-Adresse, meinen Namen und auch das Land in dem ich
lebe bis dato zu kennen glaubte. Schade eigentlich! Dennoch, ein dickes Lob für Ihre Seiten. Finde es sehr schön, das
es so etwas gibt und werde sicher nochmal vorbeischauen. Besten Gruss Heike Theis

Datum Freitag, 2.November 2001 <runa_mannson@12move.de>  Hallo Herr Kupper,
hab mich doch jetzt wahrlich gute drei Stunden in ihrer Homepage verfangen auf der Suche nach den lieben Anverwandten, ihr Service
ist grandios, ihre Homepage schnellstens weiter zu empfehlen. Besten Dank auch für meinen Sucheintrag, wenn sich daraus jetzt
noch etwas ergibt, bin ich happy. Gruß Heidi aus Leipzi
g

<jannusch@pegau-online.de>  Sehr geehrter Herr Kupper,
hiermit möchte ich mich ganz herzlich für die tolle Prinzen - Rede  bedanken. Das haben Sie wirklich ganz prima hinbekommen
und ich verspreche Ihnen, daß ich Sie gern weiterempfehlen werde. Mit freundlichen karnevalistischen Grüßen
und "Pegau Helau"  Ihr Uwe Jannusch

<gknopp@rz-online.de   Vielen Dank für diese Homepage. Habe solche Seiten schon lange gesucht und endlich gefunden.
Ich habe sehr gute Anregungen für die nächste Session gefunden. Vielen Dank. Gilbert selbst großer Narr.

<rainerst@gmx.de>  Ich wollte ein Lob über diese Internetseite aussprechen, ist echt
TOLL das sowas gibt das man Verwandtre suchen oder finden kann
.  Echt Super.

<n.kupper@gastrag.ch> Schweiz < >Name: kupper
hallihallo das ist ja toll ich wusste gar nicht dass es soooo viele kupper gibt und das nur in deutschland! 
ich heisse auch kupper und komme aus der schweizviele liebe grüsse natascha kupper

<hoefermeyer@direkt.at> Österreich > Name: : Höfermeyer
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer überaus tollen Homepage

smile008.gif (1301 Byte) <carmelo.nolfo@tin.it> Italien > Name: Borchardsmile008.gif (1301 Byte)
Ich habe informationen ueber diesen Sito im "readers digest" gelesen.
kompliment fuer das interessante thema,wenn ich mehr zeit habe,besuche ich diesen sito oefters

<simone.mueller@tugr.thyssenkrupp.com> Name: Müller
Herzlichen Dank für die tolle erstellte Geburtstagsrede. Ich denke, dass wird ein voller Erfolg.

<hoff-soerup@t-online.de> Ich freue mich, dass es ein Forum gibt, wo man evtl. etwas über
seine Vorfahren erfährt. Macht weiter so. mfG Dieter HOFF

<UGlauning@hotmail.com> Name: Glauning > Hallo! 
Was für eine interessante Website! Ich bin jetzt sehr gespannt, was meine Suchanfrage ergibt, aber ich finde es auf jeden Fall
toll, daß es hier die Möglichkeit gibt, kostenlos und ohne großen Aufwand nach Verwandten zu suchen. Hoffentlich nehmen es viele
Leute in Anspruch, denn dann ist die Chance größer, daß es klappt. Weiterhin viel Glück und gutes Gelingen mit dieser tollen Idee! Ute

<Mitzikatz091200@aol.com> Name: Lipp 
Ich habe hier schöne Sprüche zum Geburtstag gefunden und mich 
sehr darüber gefreut. Danke Caro.

<radisi@t-online.de> Name: Radisch  >  Ihr_Eintrag: Super.
Bitte weiter so. Stehe erst am Anfang meiner Familienforschung. bis bald radisi

<MattJacobhome@gmx.de>   Vielen Dank!
Ich habe mich sehr über Ihre prompte Bearbeitung in der Rubrik Namensbörse gefreut. Außerdem möchte ich noch sagen, daß es nach
meiner Meinung solche Internetseiten braucht, um Licht ins Dunkel der Vergangenheit zu bringen. Hoffentlich bauen Sie den Service 
dieser Seite noch weiter aus. Mit besten Grüßen Matthias Jacob

<Brikje@aol.com> Eine super Homepage, meinen Glückwunsch. Bin selber gerade dabei, alles über den Namen
Ruffershöfer und Heinrich zu erfahren und die Seite hat mir eine Menge Tipps gegeben. Toll, einfach toll,
daß es sowas im Internet gibt.

<friseur-kaffine@t-online.de> Hallo, geniale Sache Ihre Seiten, danke für die Möglichkeit

<manuelalietz@web.de>  Ich finde es eine tolle Sache das es eine Seite wie Ihre gibt und
das auch noch kostenlos. Mir konnte bis jetzt noch nicht geholfen werden, aber kommt Zeit kommt Rat.

<nssae4590@students.nsula.edu> >Vielen Dank fuer Ihr freizuegiges Angebot und die Moeglichkeit
fuer die Suche nach Angehoerigen fuer Leute die im Ausland leben. Herzliche Gruesse aus den U.S.A
Sieglinde Saenger

<e.c.chavez@worldnet.att.net> Sehr gute Datenbank; speciell fuer sucher von der USA. Thanks. Christina

> Absender Heinz <Heinz@flix.de> >Name: Langenfeld-
Ihre Seite ist lobenswert, auch ich habe dank Internet weitentfernte Verwandte gefunden. 04.1998 Ich habe nur so im AOL-Mitgliederverzeichnis gestöbert,
auf einmal fand ich den Namen Ternig in Illinois, (der Mädchenname meiner Mutter) direkt ein Mail hingeschickt, nach ca 2 Stunden kam die Antwort,e s handelt sich um Nachkommen eines Bruders von meinem Großvater. Im Juni 2000 hatten wir bei uns im Saarland ein internationales Familientreffen, andem 10 Ternig´s
aus Amerika teilnahmen. In Amerika leben ca 40 Ternig´s

ALutter@vwd.de Guten Tag Herr Kupper,
smile008.gif (1301 Byte)Die Goldhochzeit meiner Eltern war ein voller Erfolg. Die Rede ist bei den Eltern und bei den Gästen sehr gut angekommen.
Hatte sie auf farbiges Papier ausgedruckt, mit kleinen Glücksbringer verziert und gerahmt. Dieses Bild habe ich meinen Eltern dann
geschenkt. Sie haben noch Tage danach davon geschwärmt und bei jedem Anruf bedanken sie sich noch einmal für die schöne Rede.
Auch ich bedanke mich bei Ihnen, daß ich meinen Eltern solch eine Freude machen konnte. Liebe Grüße aus Eschborn Anita Lutter

> Absender Claudia <tiger_biene@hotmail.com> Hallo Herr Kupper,
Ich finde Ihre Rede großartig! Ich bin zwar gerade erst 14Jahre jung, aber ich bin auch auf der Suche nach Vorfahren von mir und
ich verspreche mir eigendlich mit Hilfe dieser Seite relativ gute Erfolge.Danke für ihre Unterstützung und Aufmunterung zur Suche...

Am 23.06.01 um 12:56 Uhr schrieb  Pärchen aus Bayern uwedenero@aol.com 
Ja mei, woas soll ma do no soag´n - RESPEKT & weita so.



Am 19.06.01 um 20:11 Uhr schrieb  Christopher HEATHFIELD  
Gute Site. Weiter so!!! 

smile008.gif (1301 Byte)Am 24.05.01 um 10:53 Uhr schrieb Yvonne Walker  Sonnenschein685@aol.com 

Sehr geehrter Herr Kupper, ich danke ihnen vielmals für diese Rede !!!!! Danke auch fuer die schnelle Bearbeitung, die ich
besonders hervorheben muss. Tagelang hab ich hier in meinem Wohnzimmer gestanden und geübt sie vorzutragen. Als
es dann soweit war wollte ich nur noch sterben. Aber als ich so voll im Elan war und die Gäste mit jubelschreien mich
immer wieder bestätigten, machte es mir riesigen Spass. Sie war graaandios!!!!! Super angekommen. Man sprach also
den ganzen Rest des Abends darüber. Einfach gigantisch. Ich danke ihnen von ganzen Herzen, und werde sicher wieder
auf sie zurückgreifen. Mein Vater hat eine lebenslange Erinnerung an diesen Geburtstag bekommen und die Tränen
standen in den Augen. Danke, Danke, Danke. Sie haben mir damit einen grossen Gefallen getan. 




disclaimer Letzte Aktualisierung dieser Seite: 24.07.2015 / Impressum > http://www.suedpfalz-internetverlag.de/impressum.htm